About Franziska

This author has not yet filled in any details.
So far Franziska has created 76 blog entries.
23 07, 2019

Waterland-Portfoliounternehmen setzt Buy-&-Build-Aktivitäten fort: MEDIAN unterzeichnet zwei Übernahmevereinbarungen an einem Tag

2019-07-29T19:55:34+00:00Juli 23rd, 2019|

MEDIAN, ein Portfoliounternehmen der Investment-Gesellschaft Waterland Private Equity und größter privater Betreiber von Rehabilitationskliniken in Deutschland, hat am 18. Juli zwei Übernahmevereinbarungen unterzeichnet. Mit der Klinik Eschenburg und der Düsseldorfer Rhein-Reha baut MEDIAN seine führende Position im Markt für Rehabilitation weiter aus. Über den Kaufpreis und weitere finanzielle Details beider Transaktionen wurde Stillschweigen vereinbart. Im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis übernimmt MEDIAN die Klinik Eschenburg. Sie bietet 87 Behandlungsplätze und ein breites Spektrum zur Therapie von Drogen- und Alkoholsucht. Eine besondere Kompetenz der Klinik Eschenburg liegt in der Behandlung von Suchtproblemen älterer Menschen. Zur Klinik gehören auch drei ambulante Einrichtungen in Dillenburg, Wetzlar und Gießen. Durch diese Übernahme baut [...]

11 07, 2019

Waterlands VivaNeo und die führende britische In-Vitro- Fertilisations-Gruppe The Fertility Partnership bündeln ihre Kräfte

2019-07-29T20:00:51+00:00Juli 11th, 2019|

VivaNeo, eine Gruppe von Kinderwunschzentren im Portfolio von Waterland Private Equity („Waterland“), und The Fertility Partnership, eine Unternehmensbeteiligung des Investors Impilo, bündeln ihre Kräfte. Waterland hatte im Jahr 2011 das Kinderwunschzentrum Wiesbaden erworben – der Startpunkt für den Aufbau von VivaNeo. Bis heute hat sich VivaNeo mit 15 Standorten in Deutschland, Dänemark, Österreich und den Niederlanden zu einer europaweit führenden Gruppe von Kinderwunschzentren entwickelt. Aktuell erwirtschaftet VivaNeo einen jährlichen Umsatz von rund 50 Millionen Euro. Im Zuge der Transaktion wird Waterland seine VivaNeo-Anteile an The Fertility Partnership veräußern. Über weitere finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. VivaNeo beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in seinem europaweiten Klinik-Netzwerk. [...]

3 07, 2019

Waterlands Portfoliounternehmen coeo Inkasso kauft in Österreich zu – KNP Financial Services wird Teil der Forderungsmanagement-Gruppe

2019-07-08T10:32:08+00:00Juli 3rd, 2019|

coeo Inkasso, ein Forderungsmanagement-Dienstleister im Unternehmensportfolio von Waterland Private Equity, übernimmt die KNP Financial Services GmbH. KNP ist ein in Österreich führender Anbieter von Inkassoservices und betreut vor allem Unternehmenskunden aus dem E-Commerce-Bereich. Für coeo Inkasso bedeutet die Integration von KNP den Eintritt in den österreichischen Markt. Verkäufer sind die beiden Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens Anton Moser und Wolfgang Hetlinger. Sie werden auch nach dem Verkauf im Management verbleiben. Über Details der Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden steht, wurde Stillschweigen vereinbart. Die Beteiligungsgesellschaft Waterland hatte sich im Februar 2018 an coeo [...]

5 06, 2019

Erneuter Zukauf bei Waterlands Portfoliounternehmen Rehacon: Partnerschaft mit fysioconcept

2019-07-29T20:03:36+00:00Juni 5th, 2019|

Waterland Private Equity setzt die Buy&Build-Strategie bei seinem Portfoliounternehmen Rehacon fort: fysioconcept ist für Rehacon bereits der vierte Zukauf innerhalb weniger Wochen. Mit einer großen Bandbreite an physiotherapeutischen Dienstleistungen zählt fysioconcept zu den größten Anbietern im Raum Krefeld. Die Rehacon Gruppe stärkt mit der Partnerschaft ihre regionale Präsenz am Niederrhein. Gleichzeitig will die Gruppe gemeinsam mit fysioconcept das Praxisnetzwerk weiter verdichten, ihr Leistungsportfolio verbreitern und zusätzliche Kooperationen mit Kliniken eingehen. Verkäufer von fysioconcept ist Gründer und Geschäftsführer Jos Beulen. Er bleibt der Gruppe in führender Position verbunden und wird ihre Weiterentwicklung auch künftig begleiten. Waterland hatte Rehacon im Januar [...]

4 04, 2019

Rehacon setzt Wachstumskurs mit Waterland fort: Erste gemeinsame Akquisition bei Physiotherapie-Dienstleister

2019-04-10T20:12:51+00:00April 4th, 2019|

Knapp zwei Monate nach dem Einstieg bei Rehacon begleitet Waterland Private Equity den ersten Zukauf im Rahmen einer langfristig angelegten Buy & Build-Strategie: Das Therapiezentrum Anita Brüche, einer der größten Anbieter von physiotherapeutischen Dienstleistungen, Ergotherapie und Logopädie in Hamburg, ist künftig Teil der Rehacon-Gruppe. Verkäuferin ist Gründerin und Namensgeberin Anita Brüche. Das Waterland-Portfolio-Unternehmen Rehacon setzt damit seinen Expansionskurs mit Unterstützung des Investors fort. Die Transaktion, über deren Details Stillschweigen vereinbart wurde, wird voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen. Das Therapiezentrum Anita Brüche, das bei der Transaktion von Dr. Urbanek Corporate Finance beraten wurde, behandelt mit seinen mehr als 50 Mitarbeiterinnen und [...]

29 03, 2019

Waterland veräußert Beteiligung an Zentrum Gesundheit

2019-03-31T19:37:04+00:00März 29th, 2019|

Waterland Private Equity („Waterland“) hat seine Mehrheitsbeteiligung an Zentrum Gesundheit verkauft. Käufer ist die NORD Holding Unternehmensbeteiligung GmbH („NORD Holding“). Zentrum Gesundheit hat sich seit dem Einstieg von Waterland im Jahr 2017 zur größten Gruppe Medizinischer Versorgungszentren (MVZ) im Bereich der Augenheilkunde in Niedersachsen und Bremen entwickelt. Dazu konnten weitere Augenarztpraxen in die Gruppe integriert werden. Zudem hat Zentrum Gesundheit sein medizinisches Behandlungsspektrum gezielt erweitert. Der Praxisverbund erreichte 2018 einen Umsatz von rund 18 Millionen Euro. Ärzte und Management bleiben auch nach der Transaktion als Gesellschafter an der Gruppe beteiligt. Über weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart. Zentrum Gesundheit beschäftigt [...]

28 02, 2019

Erneute Top-Platzierung für Waterland im weltweiten Private-Equity-Branchen-Ranking von HEC und Dow Jones

2019-03-05T20:33:25+00:00Februar 28th, 2019|

Erneut eine Spitzenbewertung für Waterland Private Equity: Die Investmentgesellschaft belegt im „HEC-Dow Jones Private Equity Performance Ranking“ für 2018 den zweiten Platz von insgesamt 502 bewerteten Beteiligungsgesellschaften. Die Rangliste misst die Entwicklung aller zwischen 2005 und 2014 aufgelegten Buyout-Fonds, ausgehend von der zentralen Fragestellung: „Welche Investmentgesellschaft erzielte in den letzten Jahren die beste Performance für Investoren?“ Grundlage für das Ranking sind Zahlen des Marktforschungsinstituts preqin sowie Daten der Investmentgesellschaften selber. Insgesamt wurden 898 Fonds mit einem Gesamtvolumen von rund 1,3 Billionen US-Dollar ausgewertet. Autor der jährlichen Erhebung der renommierten HEC School of Management (Paris) ist Prof. Oliver Gottschalg. Waterland [...]

27 01, 2019

Physiotherapie-Dienstleister Rehacon und Waterland gehen Partnerschaft für weiteres Wachstum ein

2019-01-27T17:43:30+00:00Januar 27th, 2019|

Waterland Private Equity übernimmt die Mehrheit an der Rehacon GmbH, einem der führenden Unternehmen für physiotherapeutische Dienstleistungen in Deutschland. Rehacon mit Sitz in Gelsenkirchen betreibt bundesweit mehr als 100 Therapiezentren und ist damit europaweit einer der größten Anbieter am Markt. Mit mehr als 600 Mitarbeitern, von denen die allermeisten vor Ort in den Therapiezentren am Patienten arbeiten, erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von rund 36 Millionen Euro. Verkäufer der Anteile ist die Reeder Invest GmbH, deren Geschäftsführer Michael Reeder sich signifikant an Rehacon rückbeteiligt. Der Gründer des Unternehmens wird es auch weiter leiten. Die Transaktion, die bis März 2019 [...]

24 01, 2019

Weiterer Zukauf beim Waterland-Portfoliounternehmen MEDIAN: Kliniken Wied werden Teil der größten privaten Reha-Gruppe

2019-01-24T13:52:33+00:00Januar 24th, 2019|

MEDIAN, seit 2011 ein Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft Waterland Private Equity Investments und größter privater Betreiber von Rehabilitationskliniken in Deutschland, übernimmt die Kliniken Wied GmbH & Co. KG. Mit zwei Häusern in der Region zwischen Bonn und Koblenz (Wied und Steimel) ist das Unternehmen seit 1974 auf die stationäre Rehabilitation im Bereich der Abhängigkeitserkrankungen spezialisiert, ein Kernbereich auch von MEDIAN. Die Kliniken Wied betreuen mit 166 Mitarbeitern mehr als 210 Planbetten. Im Zentrum stehen die stationäre und ambulante Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit, die Mitbehandlung von somatischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie von nicht stoffgebundenen Abhängigkeiten wie Essstörungen und Spielsucht. [...]

11 01, 2019

Expansion nach Skandinavien: Unified-Communications-Gruppe Within Reach erwirbt ipnordic

2019-01-11T22:51:51+00:00Januar 11th, 2019|

Within Reach, einer der führenden europäischen Anbieter von Unified Communications und Portfoliounternehmen des Private-Equity-Unternehmens Waterland, übernimmt den dänischen Telekommunikationsdienstleister ipnordic A/S mit Sitz in Gråsten. Damit schließt sich ein weiteres Top-Unternehmen aus der Branche der erst kürzlich formierten Gruppe an, die nachhaltig auf Wachstumskurs bleibt. Im Jahr 2018 hatte sich die in Dortmund ansässige Swyx Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien und Frankreich mit der niederländischen Voiceworks zusammengeschlossen und zugleich die französische Centile Telecom Applications integriert. Mit der Unterstützung von Waterland baut Within Reach sukzessive seine geografische Präsenz und das Spektrum innovativer Kommunikationsdienste für Unternehmen aus. Die 2011 gegründete [...]